Ashtar Quantos Projekt

21 Stationen des göttlichen Friedens

Ausbildung zum SOL’A’VANA – Priester/in und SOL’A’VANA – Magier/in

Start der nächsten Gruppe: 11. Dezember 2018 

Einladungsbotschaft von der magischen Triade – Merlin, Michael und Myriel

Ein magisch-göttlicher Gruß der Vereinigung senkt sich in dein Herz und berührt dich tief in der höchsten Sequenz der Wirklichkeit „Omar ta satt unermesslich geliebtes Gottes-Licht der golden-blauen Frequenz auf Erden“.

Mit der Freisetzung SOL’A’VANAS eröffnet sich dir ein Feld, in dem du dich noch tiefer in deinen göttlichen Fähigkeiten erfahren und dein Bewusstsein um vielfaches erweitern kannst. Aus diesem Wissen heraus reicht dir Myriel die Hohepriesterin ihre magische Hand und fordert dich auf „Erinnere dich und erkenne dich als das Licht in vollkommenem Bewusstsein, an dein Gelöbnis in tiefster und höchster Absicht, die Planeten nach Hause zu holen, vereine deine persönlichen Fähigkeiten mit der höheren Macht, der Macht Gottes und werde zum Träger der Gottesmacht, werde zu SOL’A’VANA.“

Wir, Merlin, Erzengel Michael und ich Myriel die Hohepriesterin, sind angehalten in der Obhut Melek Metatrons, den 36 Hohen Räten des Lichtes, im immerwährenden Geleit Ashtars, dich zu begleiten durch Raum und Zeit. Dich in die verschiedenen Zeitepochen zurückzuführen, dir zu helfen die Gottes Vermächtnisse, dein Erbe in die Kraft die eingebettet in dir ruht zu tragen. Dir Hilfestellung zu geben, all diese Energien miteinander zu verbinden. Alles was dir dabei noch im Wege steht, wird sich so wie es sich für dich richtig und gut darstellt auflösen, um anschließend stetig aufs Neue einzutauchen in deinen Lichtabdruck Lemurias, auf dass sich die göttliche Weisheit, als Wissen und Erkennen weiter und weiter in dir einstellen möge und du zu dem wirst was du bist, einem Fackelträger SOL’A’VANAS und wir gemeinsam SOL’A’VANA im Fackelzug – der Flamme der weißen Priesterschaft – in der sich alles vereinen wird, um die Erde tragen.

Diese von Gottes Macht getragene Flamme, wird die noch schlafenden göttlichen Lichter auf Erden sanft berühren, sowie die Ordnung hin zur Einheit des planetaren Gleichgewichtes wieder herstellen, damit der vollkommene Ton SOL’A’VANA in uns erklingen werde und wir diesen Ton der Vollkommenheit mit Lady Gaia teilen, somit auch Gaia selbst, wann immer die Zeit dafür kommen möge, ihren eigenen Ton SOL’A’VANA wieder erkennt, diesen vollkommenen Ton ebenfalls erklingen lässt, der Aufstieg sich vollziehen kann, Lady Gaia sich in SOL’A’VANA erhebt und zu SOL’A’VANA wird.

Wenn die Berührung unseres magischen Rufes, in der Einheit ausgesandt deine Seele erreicht, dann lädt Myriel dich ein, uns auf der Reise in die Verbindung zur Vollkommenheit zu begleiten und uns in der entgegengebrachten Absicht der Liebe zu folgen.

Viele energetische Bereiche werden wir in Gemeinschaft beschreiten und das Licht der weißen Priesterschaft weiter und weiter entfachen, die gesamten Priesterenergien zusammenführen, in die Tempel der Wirklichkeit reisen, 21 magische Priester Kristall-Schlüssel aktivieren, Erinnerungen verschiedener Zeitepochen einholen, die persönlichen Fähigkeiten mit der höheren Macht in die Einheit bringen, die Ordnung sowie das planetare Gleichgewicht wiederherstellen und noch vieles mehr im Kraftfeld der weißen Priesterschaft erarbeiten.

Das Ziel dieser Zusammenkünfte wird sein, die Verknüpfung der Zeitepochenströme von Lemuria bis in die Jetzt-Zeit der weißen Priesterschaft, damit sich SOL’A’VANA in dir, sowie in Lady Gaia erheben möge, sich vereint mit allem was der Wirklichkeit entspringt, um in die Vollkommenheit der Wiederanbindung, in die Ganzwerdung der Planeten, hin in die Einheit einzutreten.

Tiefe Freude ist mit uns, denn wir erkennen dich und dich sowie auch dich und wir wissen, dass genau du, und du sowie auch du es sein wirst, der Gottes Werk auf Erden vollendet. Die magischen Pforten haben sich weit geöffnet und wir sind bereit dich im Lichte der Herrlichkeit im Kraftfeld der weißen Priesterschaft willkommen zu heißen. So mache dich nun auf und tritt ein, um deinen Platz im magischen Zirkel wieder zu füllen.

Einladungbotschaft von Adonai Ashtar Sheran

Inhalte der Ausbildung

Merlin, Michael und Myriel, die magische Triade, in der Obhut Melek Metatrons, den 36 Hohen Räten des Lichtes, im immerwährenden Geleit Ashtars, führen und begleiten Dich durch die Zeitenströme der Epochen, von Tempel zu Tempel und helfen Dir dabei die Gottes-Vermächtnisse, dein Erbe zu verbinden und deine persönlichen Fähigkeiten mit der höheren Macht, der Macht Gottes zu vereinen.

  • Das Licht der weißen Priesterschaft entzünden, weiter entfachen und immer mehr ausdehnen
  • Gesamte Priesterenergien zusammenführen, vereinen, ausdehnen, halten und verankern
  • Reisen in 21 Tempel der Wirklichkeit
  • Aktivierung der 21 magischen Kristall-Schlüssel
  • Die Erinnerung der verschiedenen Zeitepochen einholen und diese Wahrheiten der Wirklichkeit in die Aktivierung tragen, um das neu gewonnene Bewusstsein anschließend auf und in der Erde zu manifestieren
  • Die persönlichen Fähigkeiten aktivieren, fördern und mit der höheren Macht in die Einheit bringen
  • Das erhobene Bewusstsein mit Sol`A`Vana vereinigen und mit dem bestehenden Bewusstsein Gaias verschmelzen
  • Gemeinsame Rituale, Aktivierungen, Initiationen, Einweihungen, energetische Taufen, Bänder knüpfen
  • Arbeiten mit den Gottes-Erben (Pyramiden, Excalibur, Perlen der Liebe, Bundeslade, Smaragdtafeln …)
  • Tore öffnen und weiter ausdehnen
  • Erdheilarbeiten in Verbindung zu den Universen
  • Herstellen der Ordnung und des planetaren Gleichgewichtes, Strukturen heilen und miteinander verbinden und die Energie der Ordnung gebündelt verankern, vertiefen und halten

21 Tempel

Tempel der Dimensionen & Zeitepochen

Tempel der Elemente

Tempel der Erinnerung

Tempel der Weisheit

Tempel der Erkenntnis

Tempel der Offenbarung

Tempel der Bewusstwerdung

Tempel der Gelöbnisse

Tempel der Fähigkeiten

Tempel der Stille

Tempel der Absicht

Tempel der Wandlung

Tempel der Freiheit

Tempel des Frieden

Tempel der Initiation

Tempel der Vermächtnisse

Tempel der Alten Götter

Tempel der Zwölf Frequenzen

Tempel der Vereinigung

Tempel der Erfüllung

Tempel der Vollendung

Unterlagen - 21 Stationen des göttlichen Friedens

Die Lichtschulung umfasst 21 Lichtschlüssel, die aufeinander aufbauen und nacheinander durchlaufen werden. Die Inhalte der Schulung sind in 5 Paketen zusammengefasst.

Paket 1 = Schlüssel 1-5

Paket 2 = Schlüssel 6-9

Paket 3 = Schlüssel 10-13

Paket 4 = Schlüssel 14-17

Paket 5 = Schlüssel 18-21

Der Energieausgleich für ein Paket beträgt 210 €. (Versandkosten übernimmt METALICHT) Vorraussetzungen für die Teilnahme: keine

Ratenzahlungen sind möglich, bitte hierfür Kontakt aufnehmen.

TEILNAHME IM FERNLEHRGANG ALS EINZELPERSON

Die Teilnahme an der Lichtschulung im Fernlehrgang ist für dich als Einzelperson jederzeit möglich. Ganz unten auf dieser Seite, findest du das Anmeldeformular.

TEILNAHME IN EINER FERNLEHRGANG GRUPPE

Start der nächsten Gruppe: 11. Dezember 2018 

Ablauf

Wir werden uns zu unten angegebenen Terminen energetisch zusammenschliessen und die Inhalte der Schulung gemeinsam vollziehen (CDs anhören). Die Ausbildungsinhalte, sind in 5 Paketen zusammengefasst worden. Jeder Teilnehmer erhält die jeweiligen Pakete 1-2 Wochen vor den Terminen. Wenn eines der Termine nicht wahrgenommen werden kann, so kann man die entsprechenden Inhalte selbst durchlaufen und beim nächsten Termin wieder dabei sein. Eine Beendigung der Schulung ist jederzeit möglich.

 

Paket 1 (Schlüssel 1-5)

11. Dezember 2018 – ab 19h

14. Dezember 2018 – ab 19h

17. Dezember 2018 – ab 19h

21. Dezember 2018 – ab 19h

Paket 2 (Schlüssel 6-9)

14. Januar 2019 – ab 19h

16. Januar 2019 – ab 19h

19. Januar 2019 – ab 19h

21. Januar 2019 – ab 19h

Paket 3 (Schlüssel 10-13)

11. Februar 2019 – ab 19h

14. Februar 2019 – ab 19h

16. Februar 2019 – ab 19h

18. Februar 2019 – ab 19h

Paket 4 (Schlüssel 14-17)

11. März 2019 – ab 19h

14. März 2019 – ab 19h

16. März 2019 – ab 19h

18. März 2019 – ab 19h

Paket 5 (Schlüssel 18-21)

11. April 2019 – ab 19h

13. April 2019 – ab 19h

16. April 2019 – ab 19h

19. April 2019 – ab 19h

Teilnehmer-Rückmeldungen

„Als ich zum ersten Mal die Worte “ SOL’A’VANA – 21 Stationen des Göttlichen Friedens“  hörte, spürte ich sofort den Ruf der Wirklichkeit, dem meine Seele folgte. Es erfüllt mich mit tiefer Freude, SOL’A’VANA – Priesterin zu sein, den Grund meines Hierseins immer tiefer zu erkennen. Wann immer ich in die Energien eintauche, spüre ich die tiefe Bedeutung für den Frieden, die Freiheit, die Einheit. AN’ANASHA für all die erfüllenden Botschaften und Wirklichkeitsreisen, das Wissen und die Weisheit, die Klänge und Töne der Wirklichkeit.

In SAVIER (Demut) und ELEXIER (Bedingungslose Liebe)
Von Herzen, Cornelia Mara“

„Ich Sonja Lilly’Ana bin die 21 Stationen des göttlichen Friedens gegangen. Sie brachten mich von meiner unbewussten Gottesmacht zur meiner bewussten Gottesmacht zurück, zum Ursprung mein Urrecht.

Habe aber eine Zeitlang gebraucht bis ich es wirklich, wahrhaftig annehmen konnte. (Jetzt geht es sicher schneller als damals).

Deswegen bin ich so was von Glückselig und unermesslich Dankbar diese 21 Stationen des göttlichen Frieden erspüren, erleben, erfahren gehabt zu haben und immer haben werde.

Ich bin, war und werde ewiglich, aus der Tiefe meiner Seele, Dankbarkeit aussprechen. Was ich auf allen Ebenen erleben, fühlen, sehen und spüren konnte war ein Wunder. Ich war nicht immer im vollstem Vertrauen (der Verstand Ego halt), aber meine Seele wusste und lies es mich fühlen, ich werde geliebt, wie jeder einzelne geliebt wird, von der Geistigen Welt.
Ich war jedes Mal sehr aufgeregt, was da kommen mag. Schöner und bereicherter, mit so viel Liebe konnte es nicht Sein.
Ich spürte Jesus und die Gemeinschaft einfach so viele Lichtwesen. Voller Zuversicht und Hingabe bin ich die 21 Stationen des göttlichen Friedens gegangen.

Jetzt bin ich voller Gnade, Achtsamkeit, Freude und Liebe meines Herzens gefolgt zu Sein. Ewiglich, Ewiglich, Ewiglich AN’ANASHA“

Sonja Lilly’Ana Lady Shiwaa’Ta

„Als Sohn von Adonai Ashtar Sheran und Sherin (Ursprungsname: Neran=Friedensbote/Funktion: Friedenspräfekt)hat das Ashtar-Quantos-Projekt eine ganz besondere Bedeutung für mich. Besonders stark waren für mich die Reisen in die 21 Tempel der Wirklichkeit, die ich jeweils auf dem Fußweg durch den Wald zum Reitstall und nach dem Ausritt zurück zum Bus (dabei begleitet von den mitgelaufenen Wohnungswesen, den Waldwesen, meinem Einhorn und meinem Drachen) erleben durfte und seither regelmäßig wiederhole.“

Dr. Christian Neran Röttinger

„OMAR TA SATT liebe Gerda Myriel, lieber Nijaz El`Nama`Dilaih

Als Friedensbotschafterin des Ashtar-Quantos-Projektes, der Weisheitsschlüssel und der 21 Stationen des Friedens möchte ich als erstes ein großes AN`ANASHA und TAN`ATARA an euch beide und alle Mitwirkenden  für diese so wirksamen Energien und die Zusammenarbeit aussprechen.

So stelle ich mir spürbare Zusammenarbeit vor: Das Offenlegen, Erinnern und Vertiefen der Weisheiten, der Magie und des Friedens in uns und zwischen den Menschen, den Naturwesen, Elben, der Erde-SOL`A `VANA-Lady Shyenna….durch die geistige Welt-ich konnte und kann es fühlen..

Ich war und bin zutiefst berührt: Das Ganze hat sich nochmal verstärkt in Israel am toten Meer und am See Genezareth ( wen wunderts-grins) – die erstaunlichsten Resonanzen durch die Berge, das Wasser – die Elemente überhaupt waren spürbar und es entstanden interressante Kommunikationen…

In meiner Website steht:
Als Friedensbotschafterin begleite ich das Ashtar-Quantos-Projekt und die 21 Stationen des Friedens, daß u.a die Weisheiten des Universums und des Lebens erinnert und offenlegt und Frieden (innen wie außen) und die göttliche Ordnung manifestiert.

AN`ANASHA auch für meine eigene Ausdehnung, die ich dadurch erfahren habe

Herzensgrüße aus Berlin“

Andrea Kathrin Shara`Adjana Kalke

„Die 21 Stationen des Friedens, verbinden die Seele intensiv mit der Wirklichkeit. Sie stärken in uns, das göttliche Bewusstsein. Merlin, Michael und Myriel verbinden die Fähigkeiten in einem und lehren die Magie. Eine Lehrreiche, Sinnvolle und Lichtreiche Schule. An’Anasha“

Hannelore Jina’Marie

PROBEWEISE REINHÖREN

Falls Du vorab in die Energien der 21 Stationen des göttlichen Friedens, eintauchen möchtest, so kannst du das jetzt tun.

Inhalt der ersten CD der 21 Stationen des göttlichen Friedens

Titel 1 – Engel Michael – Die höhere Zusammenführung

Titel 2 – Myriel – Einführung der Erkenntnis zu den Kristallschlüsseln und den 21 Tempeln

Über uns

Gerda Myriel Benesch

Die Hohepriesterin

Nijaz El'Nama'Dilaih Tanjo

Der Erbauer

Es ist uns eine unermesslich große Ehre und Freude, diese Lichtschulung für dich auf die Erde getragen zu haben. Wir sind sicher, das die strahlenden Energien, die in dieser Lichtschulung eingebettet worden sind, für dich eine große Bereicherung sein werden und dich auf deinem Weg mit tiefster Kraft unterstützen werden. Wir stehen dir jederzeit von ganzem Herzen sehr gerne zur Verfügung und freuen uns wenn wir dich ein Stück weit auf deinem Weg begleiten dürfen.

Wenn der magische Ruf dein Herz berührt hat und Du bereits bist, dann nehme deinen Platz im magischen Zirkel wieder ein und werde zum Träger der Gottesmacht, werde zu SOL’A’VANA.

ICH HABE FRAGEN

Falls du Fragen zur Lichtschulung haben solltest oder ein Vorgespräch wünscht, so kannst du uns jederzeit kontaktieren (Formular oder Tel. siehe unten auf der Website), wir freuen uns auf dich.

Anmeldeformular

Ashtar Quantos Projekt - Anmeldung - 21 Stationen des göttlichen Friedens
Wird gesendet